16. Dezember

Stieg Larsson: The Girl With the Dragon Tattoo (gelesen von 11.8. bis 3.9.2011)
Alle habens gelesen, ein paar alle habens im Kino gesehen, fast allen hats gefallen. Ich muss sagen, mich hats nicht so begeistert. Die längste Zeit wird in Akten gelesen und recherchiert, und wenns dann mal krimimäßig zur Sache geht, wirds gleich so brutal, dass mans fast nicht aushält. Etwas unausgewogen, die Geschichte, und streckenweise dadurch schlichtweg fad.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>